Alle Informationen zur be relaxed Handyversicherungs-App

Dein Smartphone ist aus der Hose gefallen? Dein Tablet hat einen Flüssigkeitsschaden? Kein Grund zur Panik.
Die „be relaxed“ Handyversicherung hilft dir und deinem Gerät im Schadensfall. Schütze also jetzt dein Gerät!

Produktinfos

Welche Art der Versicherung bieten wir an?

Das Produkt „be relaxed“ bietet Ihnen Versicherungsschutz für Smartphones und Tablets.

Was ist versichert?

Versichert ist das im Versicherungsvertrag bezeichnete unbeschädigte, funktionsfähige gebrauchte Smartphone oder das unbeschädigte, funktionsfähige, gebrauchte Tablet.

Wir leisten Entschädigung für unvorhergesehene Beschädigungen oder Zerstörungen durch:
– Bedienungsfehler,
– Fallschäden,
– Bruchschäden,
– Flüssigkeits- und Feuchtigkeitsschäden

Sofern besonders vereinbart besteht Versicherungsschutz darüber hinaus bei Verlust des Gerätes durch:
– Einbruchdiebstahl, dies jedoch nur dann, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder in einem verschlossenen PKW befunden hat;
– Raub

Diese Aufzählungen müssen nicht abschließend sein. Den genauen Umfang entnehmen Sie bitte §2 Allianz Bedingungen zum Elektronik-Schutzbrief „be relaxed“, Stand 01.01.2014.

Die Versicherungsleistung beinhaltet ausschließlich – unter Ausschluss eines jeden weiteren Anspruches – die Freistellung des VN von den Kosten der erforderlichen Reparatur des beschädigten Gerätes durch ein vom Versicherer beauftragtes Unternehmen, einschließlich der Kosten des Geräteversandes innerhalb Deutschlands.

Kosten des Geräteversandes außerhalb Deutschlands und Mehrkosten, die dadurch entstehen, dass bei der Reparatur Änderungen oder Konstruktionsverbesserungen vorgenommen werden, gehen zu Lasten des VN. Bei Verlust des Gerätes durch Einbruchdiebstahl oder Raub beschränkt sich die Versicherungsleistung auf die Beschaffung eines Ersatzgerätes gleicher Art und Güte durch den Versicherer bzw. durch ein vom Versicherer beauftragtes Unternehmen, einschließlich der Kosten des Geräteversandes innerhalb Deutschlands.
Es besteht im Schadenfall kein Anspruch auf Geldersatz.

Wie hoch ist der Beitrag und wann muss dieser gezahlt werden?

Die Höhe Ihres Beitrags ist abhängig vom konkret gewählten Versicherungsschutz.

Versicherte Gefahren:
a) Bedienungsfehler,
b) Fallschäden,
c) Bruchschäden,
d) Flüssigkeits- und Feuchtigkeitsschäden,
Prämie je Monat (inkl. 19% Versicherungssteuer):
Preisstufe I (bis EUR 400,-) EUR 3,95 Zahlungsweise: monatlich
Preisstufe II (ab EUR 401,-) EUR 4,95 Zahlungsweise: monatlich

Versicherte Gefahren:
a) Bedienungsfehler,
b) Fallschäden,
c) Bruchschäden,
d) Flüssigkeits- und Feuchtigkeitsschäden,
e) Einbruchdiebstahl, dies jedoch nur dann, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder in einem verschlossenen PKW befunden hat;
f) Raub

Prämie je Monat (inkl. 19% Versicherungssteuer):
Preisstufe I (bis EUR 400,-) EUR 6,90 Zahlungsweise: monatlich
Preisstufe II (ab EUR 401,-) EUR 7,90 Zahlungsweise: monatlich

Der erste Beitrag ist unverzüglich nach Abschluss des Vertrages zu zahlen, jedoch nicht vor dem Zeitpunkt, den wir mit Ihnen für den Beginn des Versicherungsschutzes vereinbart haben.
Zahlen Sie den ersten Beitrag nicht rechtzeitig, beginnt der Versicherungsschutz in der Regel erst mit Eingang der verspäteten Zahlung bei uns bzw. bei der be-relaxed-service GmbH. Außerdem können wir vom Vertrag zurücktreten, solange Sie den ersten Beitrag nicht gezahlt haben.
Zahlen Sie einen der weiteren Beiträge nicht rechtzeitig, gefährden Sie Ihren Versicherungsschutz. Außerdem können wir den Vertrag unter bestimmten Voraussetzungen kündigen. Die beschriebenen Rechtsfolgen treten nicht ein, wenn sich die Zahlung ohne Ihr Verschulden verzögert hat.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte § 9 Allianz Elektronik-Schutzbrief „be relaxed“.

Welche Leistungen sind ausgeschlossen?

Wir können nicht alle denkbaren Fälle versichern. Deshalb sind bestimmte Fälle vom Versicherungsschutz ausgenommen. Nachfolgend haben wir diejenigen Ausschlüsse aufgeführt, die aus unserer Sicht am wichtigsten sind:
– Verlust durch Einbruchdiebstahl oder Raub, sofern nicht separat versichert
– Wir sind nicht zur Leistung verpflichtet, wenn Sie den Versicherungsfall vorsätzlich herbeiführen.
– Sollten Sie einen Schaden grob fahrlässig verursacht haben, sind wir berechtigt, unsere Leistung entsprechend der Schwere des Verschuldens zu kürzen.
– Ausgeschlossen ist eine Leistung auch bei Abhandenkommen durch Liegenlassen, Vergessen, Verlieren oder wenn ein Dritter aufgrund von Garantie- oder Gewährleistungsbestimmungen sowie sonstiger gesetzlicher oder vertraglicher Bestimmungen haften muss.
Dies ist keine abschließende Darstellung. Weitere Ausschlüsse können sich aus unseren beigefügten Versicherungsbedingungen Allianz Elektronik-Schutzbrief „be relaxed“ ergeben.

Habe ich einen Selbstbehalt bei einem Schaden zu zahlen?

Bei jedem Schaden tragen Sie einen Selbstbehalt. Die Höhe des Selbstbehalts richtet sich nach der entsprechenden Preisstufe:
Preisstufe I (bis EUR 400,-) EUR 30,-
Preisstufe II (ab EUR 401,-) EUR 60,-

Welche Pflichten sind bei Vertragsschluss zu beachten und welche Folgen hat deren Nichtbeachtung?

Bei Abschluss der Versicherung müssen Sie die vom Versicherer und in dessen Namen von be-relaxed-service GmbH im Zusammenhang mit dem Versicherungsabschluss abgefragten Angaben wahrheitsgemäß und vollständig beantworten. Des Weiteren bitten wir Sie, die konkreten Gerätedaten (IMEI- oder Geräte-Nummer) zu erfassen bzw. schnellstmöglich nachzureichen.
Verletzen Sie Ihre Verpflichtungen bei Vertragsschluss, kann dies schwerwiegende Konsequenzen für Sie haben. Wir können unter bestimmten Voraussetzungen z. B. vom Versicherungsvertrag zurücktreten, teilweise oder vollständig leistungsfrei sein, den Vertrag kündigen, wegen arglistiger Täuschung anfechten oder auch berechtigt sein, den Vertrag zu ändern. Welche Rechte wir geltend machen können, hängt maßgeblich davon ab, ob und inwieweit Sie die Pflichtverletzung im konkreten Fall zu vertreten haben.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte § 10 Allianz Elektronik-Schutzbrief „be relaxed“.

Welche Pflichten sind während der Vertragslaufzeit sowie im Versicherungsfall zu beachten und welche Folgen hat deren Nichtbeachtung?

Während der Dauer der Versicherung ist das versicherte Gerät in einem ordnungsgemäßen und betriebsbereiten Zustand zu erhalten und es sind alle zumutbaren Schutzvorkehrungen zu treffen, um die Gefahr von Schäden oder Verlust davon abzuwenden oder zumindest zu mindern. Der Eintritt des Versicherungsfalles ist unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Tagen nach Bekanntwerden, telefonisch oder schriftlich bei der be-relaxed-service GmbH anzuzeigen.
Nach Möglichkeit ist für die Abwendung oder Minderung des Schadens zu sorgen. Dabei ist die Weisung des Versicherers oder seines Beauftragten einzuholen und zu befolgen. Außerdem sind Ersatzansprüche gegen Dritte form- und fristgerecht, ggf. auch gerichtlich, geltend zu machen. Der Versicherer und dessen Beauftragten sind bei der Schadenermittlung und Regulierung nach Kräften zu unterstützen, es muss ihnen ausführlich und wahrheitsgemäß Schadenbericht erstattet werden und es sind alle Umstände, die auf den Versicherungsfall Bezug haben, (auf Verlangen schriftlich) mitzuteilen, insbesondere sind auch die angeforderten Belege einzureichen. Schäden durch Einbruchdiebstahl und Raub sind unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Tagen nach dem Bekanntwerden – unter detaillierter Angabe der abhanden gekommenen, zerstörten oder beschädigten Geräte – der nächst erreichbaren Polizeidienststelle anzuzeigen, dem Versicherer oder dessen Beauftragten muss eine Kopie  der Anzeige übersendet werden. Außerdem muss bei Eigentumsdelikten die SIM Karte gesperrt werden.

Weitere Verpflichtungen, die Sie während der Laufzeit des Vertrages zu beachten haben, entnehmen Sie bitte unseren beiliegenden Versicherungsbedingungen (§ 10 Allianz Elektronik-Schutzbrief „be-relaxed“). Auch eine Verletzung dieser Verpflichtungen kann schwerwiegende Konsequenzen für Sie haben. Welche Rechte wir geltend machen können, hängt davon ab, welche Pflichten Sie im konkreten Fall verletzt haben und inwieweit Sie dies zu vertreten haben. Unter bestimmten Voraussetzungen können wir z. B. teilweise oder vollständig leistungsfrei sein, den Vertrag kündigen oder auch berechtigt sein, den Vertrag zu ändern.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte § 10 Allianz Elektronik-Schutzbrief „be relaxed“.

Wie lange läuft Ihr Vertrag und wie kann dieser beendet werden?

Der Versicherungsschutz beginnt direkt nach Vertragsabschluss mit Absenden der versicherungsrelevanten Daten per App, sofern Sie den ersten Betrag für den Versicherungsschutz rechtzeitig zahlen. Die Dauer des Versicherungsschutzes beträgt 1 Jahr und verlängert sich von Jahr zu Jahr. Versicherungsnehmer und Versicherer können monatlich mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen kündigen. Die Versicherung endet jedoch spätestens nach Ablauf von 5 Jahren, ohne dass es einer Kündigung zu diesem Zeitpunkt bedarf.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte § 8 Allianz Elektronik-Schutzbrief „be relaxed“.

So einfach geht‘s im Schadensfall

Schäden kannst du über die Website be-relaxed.info oder die Hotline
01806 77 66 77* melden. Du erhältst einen voradressierten Paketaufkleber.

*) Jeweils 20 Cent pro Verbindung aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 60 Cent pro Verbindung.

Du verpackst das Defektgerät, bringst den Aufkleber auf dem Paket an und gibst es in der nächsten Poststelle ab.

Anschließend erhältst du dein repariertes Gerät per Post zurück. Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos!

** Jeweils 20 Cent pro Verbindung aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 60 Cent pro Verbindung.